Backsession in der Toscana Während einer kulinarischen Reise Anfang November in die Toskana machte ich bei der Olivenernte (dazu in einem der nächsten Artikel mehr) via meines italienischen Koch-Freundes Lucca die Bekanntschaft mit einem italienischen Koch namens Boris.  Die Adventzeit naht, entsprechendes Gebäck steht auf meiner...

Kindheitstrauma der Deutschen?! Dem Fenchel wird in Deutschland vergleichsweise wenig Beachtung geschenkt, daher ist auch die Verwendung bzw. die Zubereitung des Fenchels vielen Deutschen ein Rätsel. Vermutlich ist der Fencheltee gegen Bauchweh aus Kindheitstagen der Schuldige für diese Missachtung. Ein wahrlich traumatisierendes Geschmackserlebnis mit Anis-Aromen aus...

Die Kulinarik zu Herrschaftszeiten Die Königsdisziplin des Kochens - Saucen und deren Ableitungen - wurde vor ca. 100 Jahren von Auguste Escoffier in seinem Guide Culinaire neu strukturiert und gilt bis heute als die Bibel der Saucenherstellung. Escoffiers Meisterwerk stammt aus einer Zeit, als nur die Obrigkeit...

Faszination Gletscher Gletscher faszinieren auf geheimnisvolle Art schon seit Menschengedenken, so auch mich nicht erst seit vorgestern. Mehrere Live-Erlebnisse und letztendlich durch den Impuls zweier Gletscher-Motive des 2015 Fotokalenders der Fotografin Manuela Seiler, manipulierten meine Gedanken in Form dieses Artikels. Quasi zwangsläufig stellte sich mir nämlich...

Facettenreiche Alpenländische Küche Im ersten Teil dieser Serie haben wir zunächst einen ersten Eindruck von den jeweils kulinarischen Eigenarten der  Alpen-Nationen Österreich und Schweiz gewonnen. Die Leserschaft die sich für die spezifischen Zutaten und Speisen dieser beiden Nationen interessiert, findet in diesem Beitrag ein ungeahnt breites...