Fleisch ist zwar nicht wirklich mein „Gemüse“, trotzdem kann ich es nicht unterlassen in gute und vor allem mir fremde Fleischsorten hineinzubeißen. Zur kulinarischen Hemmungslosigkeit verhilft mir zudem meine „Berufskrankheit“ mich im kulinarischen Universum durchzuschmecken -  probieren „muss“ ich nämlich fast alles. Als kleiner Junge...

Es gibt nicht nur Salatherzen die Kulinariker zu Frühlingsgefühlen animieren. Es war im Sonnenschein ein  kleines Rotkohlherz, dass mich am Gemüsestand anlachte. Vergiß jetzt mal die Salatherzen - ich konnte den kleinkopferten lilablauen Rotkohl nicht ungekauft zurücklassen. Dieses kleine blaue Gewächs inspirierte mich wie mein indigo-blauer...

Schmorgericht für´s Herz an kalten Tagen eine Rezeptkreation aus meiner Fusion-Cuisine, geprägt vom Duft des "Ras el Hanout", inspiriert durch eine Reise über das Atlas-Gebirge (mehr). Dort in den Tälern im marokkanischen Palmenhain springt niemals Wild vor die Flinte. Kurioserweise staunte ich daher bei einem Restaurantbesuch...

[caption id="attachment_1460" align="alignleft" width="300"] Duftende Körbe[/caption] Inspiriert durch einen Trip nach Marrakech und über das Atlas-Gebirge … Nach dem Frühstück erstmal rin in die Souks und mitschwimmen im Gewimmel: Raz el Hanout Duft, Sternanis und getrocknete Minze  betören nicht nur meine Nase in den Gewürzgassen. Lämmchen ohne...