Ein phänomenaler Trend

Die Worte "Treibhausgas" und "Klimawandel" sind ja inzwischen genauso bekannt wie Currywurst. Inzwischen ist auch bekannt, dass der weltweit steigende Fleischverzehr seine CO 2 Last ziemlich dazupackt. Im Gegenzug die vegane Fraktion seit einigen Jahren stetig wächst, ... somit beide "Phänomene" auf ihre Art ein Trend. Und parallel dazu erfreut man/frau sich zunehmend an Curry-Gerichten, - wie in gastronomischen Fachmagazinen berichtet wird.