[caption id="attachment_2650" align="alignleft" width="700"]Tiere unserer Bauern Tiere unserer Bauern[/caption] „Drei,Was?“ und ein irritierter Augenaufschlag. „Dry Aged Beef,“ wiederhole ich an der Fleischtheke der Landmetzgerei, “ … gut gereift mit Edelschimmel auf dem Talg“ (Anm. feste Fettschicht auf dem Fleisch). Die Fleischfachverkäuferin schaut mich an als hätte ich skandalös gammeliges Fleisch bestellt:
Kenne ich nicht, bei uns gibt´s täglich frische Ware von Tieren unserer Bauern.

Für echte Fisch-Gourmets ist es nichts wirklich Neues, dass ein in sauberem Meerwasser pochierter Fisch wie z.B. Kabeljau ein unvergleichlich feines Aroma bekommt. Schließlich befindet sich das edle Meeresgetier quasi über seinen Tod hinaus wieder in seinem Element - während seiner Zubereitung im maritimen Sud! Rückblick...

Alle Jahre wieder blasen Anfang Herbst traditionelle Blasmusikapellen zum ganz amtlichen Besäufnis für Alle. Ozapft is! Tracht ist Trend, ohne fällt man auf wie Pipi Langstrumpf in einem Trauerzug. Oktoberfest ist das Auslassventil der deutschen "Prosit-Gemütlichkeit", auch bestens geeignet für Malle-Fans bzw. Ballermänner mit Flugangst! Selbstverständlich deftig begleitet von der weltberühmten bayrischen Küche, ... die im Ausland leider oft als "Die Deutsche Küche" missverstanden wird.

... von der Nahrungsaufnahme zur Lust auf Genuss. Die Jahrhundertwende brachte für die gesamte europäische Kulturgeschichte mit der französischen Revolution eine beachtliche Veränderung. Industrialisierung und Tourismus waren einige der Folgen, die das 19. und die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts prägten. Die ersten Restaurants und Nobel-Hotels eröffnen...