Backwahn und TrendGurus

Auch der ubiquitäre vorweihnachtliche BackWahn hat seit wenigen Jahren einen neuen Trend:  Kombinationen von Süßem und Würzigem bzw. Krautigem! Ungewöhnliche Kreationen wie Nougat mit Thymian oder Pralinen mit Salz präsentierte beispielsweise die Messe "Zimt und Sterne" im vergangenen Jahr in  Münster. Ob davon wohl spätere Generationen genauso gerne naschen wie wir heutzutage die Plätzchen nach Ur-Omas Art, einfach gewürzt mit natürlichen Drogen? 

Vintage ist  "in" . Das gilt bisher bekanntermaßen für schicke Karossen, Antikmöbel, Jugendstil-Villa, reifere Mädels wie Cher oder Senta Berger. Die Avantgarde unter den Kulinarikern schätzt neuerdings auch "Vintage Fleisch" von Kühen, beispielsweise "Txogitxu Rib-Eye Txuletón Super Extra". Wer diese Spezialität aus Spanien´s Baskenland erstmals schmeckt, kommt vielleicht auf den...

[caption id="attachment_2650" align="alignleft" width="700"]Tiere unserer Bauern Tiere unserer Bauern[/caption] „Drei,Was?“ und ein irritierter Augenaufschlag. „Dry Aged Beef,“ wiederhole ich an der Fleischtheke der Landmetzgerei, “ … gut gereift mit Edelschimmel auf dem Talg“ (Anm. feste Fettschicht auf dem Fleisch). Die Fleischfachverkäuferin schaut mich an als hätte ich skandalös gammeliges Fleisch bestellt:
Kenne ich nicht, bei uns gibt´s täglich frische Ware von Tieren unserer Bauern.

Für echte Fisch-Gourmets ist es nichts wirklich Neues, dass ein in sauberem Meerwasser pochierter Fisch wie z.B. Kabeljau ein unvergleichlich feines Aroma bekommt. Schließlich befindet sich das edle Meeresgetier quasi über seinen Tod hinaus wieder in seinem Element - während seiner Zubereitung im maritimen Sud! Rückblick...