Gasgrill und uriger Rauchgeschmack, wie funktioniert´s? Dieser Beitrag zeigt einen Lösungsansatz, wie mit einem Gasgrill ein feines Raucharoma auf das Grillgut gezaubert werden kann. Die Grill-Gemeinde ist  ja bekanntermaßen in eine Gas- und Holzkohle-Fraktion gespalten. Letztere möchte das archaische Raucharoma und das urige Flair nicht missen...

Herzhafter Brotaufstrich für den Büro-Snack Wer seinen Arbeitskollegen kulinarisch was Gutes antun will, bringt diese Zutaten für einen veganen Snack zur Büro Mittagspause oder auch Frühstückspause mit: Fladenbrot, Hummus, Rucola, gerösteten Sesam und hochwertiges Öl wie z.B. Arganöl oder Olivenöl. Hummus lässt sich schnell und einfach...

Professionelle Rezeptentwickler können sich von den Left-overs bzw. Rezept-Zutaten, die nach einem Arbeitstag nun mal zwangsläufig quasi "Präsent" sind, ziemlich deliziös ernähren. Manchmal bleibt gar viel davon übrig. So ergeben sich unter diesen "Umständen" oft neue "Taste before you waste-Kreationen"!  German Food Blogs hatte jüngst...

Wer kennt das nicht?  Left-overs nach Kochsessions lassen sich oft nicht vermeiden. Im Kühlschrank werden sie dann luftdicht in einem Behältnis gelagert, gleichzeitig drängt sich die Frage nach einer "Verwertung" zu einem weiteren Leckerbissen auf. Lebensmittelreste kreativ aufpimpen Jetzt sind kulinarische Gedankenspiele notwendig. Als Inspirationsquelle können...

Vegane Ernährung im Mittelalter war nicht lustig Fleisch und Milchprodukte waren im Mittelalter ein Privileg. Wer nicht in den Kreisen des Klerus oder Adel verkehrte, sah sich quasi gezwungen mit pflanzlichen Proteinen vegan vorlieb zu nehmen. Paradoxerweise war die vegane Ernährung damals noch nicht erfunden und...