DIY Eiscreme: Fix & Fruchtig, pimped by Dessert-Kräuter

Eiscreme selber machen. Fix, fruchtig und unkompliziert. In den Social Media auch #Nicecream genannt, stelle ich diesmal meine aufgepimpte Version mit Dessertkräutern vor. Wer Bananen nicht so wirklich mag, sollte es trotzdem mal versuchen! Denn durch die Zugabe von sehr aromatischer  Zutaten sowie durch die Eiseskälte, verliert der typische Bananengeschmack an Intensität. Zudem lassen sich auf diese Art auch überreif gewordene Bananen und Früchte aus der Obstschale schmackhaft verwerten.

 

DIY Eiscreme mit Saisonfrüchten, pimped by Dessert-Kräuter

Zutaten für 2 kleine Portionen

  • 1 große reife Banane
  • 200 g Saisonfrüchte (Aprikosen, Pfirsiche, Erdbeeren)
  • 1 EL Honig oder 2 EL Holunderblütensirup
  • 1 Handvoll Dessert-Kräutermischung*
  • 1 EL Zitronensaft oder Limettensaft
  • 1 EL Zitronenolivenöl
  • ***4 EL Joghurt (10% Fett) oder 50 ml Buttermilch

 

Nicecream mit Saisonfrüchten und Dessert-Kräutern

 

Zubereitung
  1. Die große Banane in dünne Scheiben schneiden, die Früchte möglichst klein würfeln. Die Dessert-Kräuter fein hacken.
  2. Alle Zutaten in einen großen 3 Liter Reisverschluss-Beutel einfüllen.  Den fruchtigen Beutel-Inhalt von aussen mit den Händen gut durchmischen.
  3. Anschließend flachlegen und den fruchtigen marinierten Inhalt über die gesamte Beutelfläche verteilen. Das ist sehr wichtig um ein schnelles gleichmäßiges Gefrieren der Fruchtstücke zu gewährleisten.
  4. Nun den Beutel möglichst luftfrei mit Hilfe des „Reisverschluss“ (ZipLoc, ZipTec etc.) verschließen. Den flachen Beutel in den Froster legen, falls möglich direkt auf den eiskalten Boden. Idealerweise legt ihr auf den Beutel beispielsweise ein anderes gefrorenes Teil aus dem Froster um den Gefriervorgang mit möglichst wenig Eiskristallbildung zu beschleunigen.Eine Müslischale in den Froster dazustellen.
  5. Mindestens 3 Stunden warten bis alles knüppelhart gefroren ist, … ja es ist hart wenn man/frau gefühlt lange warten muss. Chillen hilft zwischenzeitlich.
  6. Kurz vor dem Servieren erreicht die Vorfreude erfahrungsgemäß ihren Höhepunkt während ihr den durchgefrorenen Beutel-Inhalt in euren tauglichen(!)** Standmixer einfüllt.
  7. Mit einem Gummispatel nun die Nicecream aus dem Mixer raus in die eiskalte Müslischale. Mit dem Eisausstecher Kugeln formen, mit gehackten Dessertkräutern bestreuen und sofort servieren.

 

Nützliche Hinweise für die Zubereitung
  • Nur wirklich reife Bananen und Saisonfrüchte vom Markt verwenden, sonst schmeckt bzw. funktioniert diese mega-fruchtige Eiscreme nicht.
  • *Welche fantastischen Kräuter ich zu meinen „Dessertkräutern“ zähle, erfahrt Ihr in diesem Artikel Für dieses Eiscreme Rezept habe ich Lemonanis-Kraut, Marokk. Minze und Bergminze verwendet.
  • ** Mit dem HiTech Mixer aus Wuppertal funktioniert das Pürieren von gefrorenen Früchten, mit anderen Geräten aus dieser Kategorie sicherlich auch. Im Zweifel besser vorher den Hersteller fragen, bevor ihr Motor und Klinge schrottet! Wer lärmempfindlich ist, setzt sich vor dem Einschalten des Mixers Ohrstöpsel ein. Härte knallt gewöhnlich heftig, wie auch das „Rahmenprogamm“ des G20  mal wieder verdeutlicht hat.
  • *** Wer die vegane Welle surft, verwendet anstelle von Joghurt beispielsweise Kokoscreme oder andere Pflanzenmilch (Reismilch, Sojamilch etc) um die gewünschte Konsistenz bzw. Cremigkeit einzustellen. Anstelle von Honig bieten sich andere tierfreie Süßungsmitteln wie z.B. Holunderblütensirup oder Ahornsirup an. „Böser“ Zucker ist in jedem Fall trotzdem dabei, aber nur ein bischen. Wenn ein  Dessert authentisch und lecker sein soll, dann jubelt ihr der Mischung idealerweise nicht zuviel von „Ersatz-Zutaten“ unter 😉

 

In diesem Eiscreme Rezept wurden Aprikosen verwendet und mit Spalten von Weinberg Pfirsichen dekoriert

Geschmacksprofil

Man wird nach erstmaligem Verzehr zwangsläufig zum süchtigen Wiederholungstäter, … und ärgert sich über die o.a. sparsame Rezeptmenge. Mit einer mega fruchtigen Geschmacksexplosion wird euer Gaumen von A(ah) bis O(oh) belohnt. Im Gegensatz zum Old School Eisdessert, besticht “ Eiscreme selber machen “  durch die einzigartig cremige Konsistenz, bedingt  durch die eiskalte pürierte Banane und das Zitronenolivenöl, … frei von irgendwelchen Zusatzstoffen. Zudem pimpen die Dessertkräuter diese Nicecream Variante zu einem  naturnahen „grünen“ Geschmackserlebnis für alle Kräuterfans.

Fazit

Fruchtige Eiscreme  selber machen ist ganz einfach, preiswerter als Industrieware und zudem beeindruckend lecker für eure Gäste. Einen geeigneten Mixer braucht man allerdings für diesen chilligen Sommer-Spaß.

 

Merken

Merken

Merken

Keine Kommentare

Kommentieren