Gesund durch den Winter: Rote Beete |Ingwer |Quitte

Rot & Würzig vs. Nass & Grau

Dieses schnelle Rezept gibt die nötige Power um  bei wechselhaften Wetterbedingungen den nassgrauen Alltag zu bestehen. Zudem erinnert dieser winterliche Power-Drink optisch an ein sommerliches Erdbeershake und unterstützt mit seiner „Quadriga“, bestehend aus Buttermich|Rote Beete |Ingwer|Quitte , unsere Abwehrkräfte kraftvoll wie ein Vierergespann von Ochsen 😉 Es ist eine Alternative zum klassischen Rote Beete Salat in Form eines Smoothies.

 

Quadriga Powerdrink

Zutaten für zwei Smoothies a 300 ml

  • 500 ml Buttermilch
  • 2 kleine Knollen Rote Beete (Vakuumpackung)
  • 1 -2 cm geriebene Ingwerwurzel
  • 1 EL Quittengelee
  • 1 winzige Prise Meersalz
  • Meerrettich fein gerieben (optional)

Zubereitung

(Werbung!)  Alle Zutaten zusammen in einem Mixer sehr fein pürieren, z.B. mit dem Multiquick 7 der Fa. BRAUN Household

Drink Buttermilch Rote Bete Ingwer Meerrettich 3 a

Zutaten, die gegen Grippeviren ankämpfen: Buttermilch | Rote Beete | Ingwer |Quitte

 

Geschmacksprofil

Dieser Drink nach dem Food Pairing Prinzip ist eine echte Alternative zum klassischen Rote Beete Salat, den erfahrungsgemäß viele Menschen nicht wirklich mögen, ich übrigens auch nicht. Die leicht erdig-süßen Noten der Rote Beete werden durch die Buttermilch abgemildert. Der Quittengelee verleiht eine fruchtige Süße, die auf den Sommer hoffen lässt. Fruchtig scharfer Ingwer gibt dem Drink den nötigen Wums, dem schadhafte Viren nichts entgegen zu setzten haben.

Optional verschärfend kann zudem etwas geriebener Meerrettich nach Geschmack untergemischt werden. Schmeckt im Winter so fruchtig würzig wie der Sommer sein kann …

Tipp

Wer laktosefrei unterwegs sein will, tauscht die Buttermilch gegen Reismilch aus.

Keine Kommentare

Kommentieren