Project Fire: Best of Grill-Technik und -rezepte

Der amerikanische Grill & BBQ-Guru Steven Raichlen zeigt in seinem neuen Band was in der internationalen Grillgemeinde heute angesagt ist bzw. welche Techniken und Zutaten die vegetarischen wie auch carnivoren Grillrezepte besonders lecker macht. Neben den neuesten Techniken, wie Grillen mit Salzstein, präsentiert er sämtliche Fleischschnitte sowie innovative Grillideen. Die Food-Fotos signalisieren Wumms, die Rezepte kommen mit ordentlich Schmackes von A bis Z. Ja, … erstmal Frühstück, dann zum Grill-Menü mit Vorspeisen und Desserts.

Buchbesprechung

Einfach mal Würstchen und Schweinenackensteaks auf dem Grillrost wenden ist zwar nicht unlecker, dafür aber uncool und ziemlich 80er! Die Grillgemeinde in Deutschland wächst seit Jahren, wie ihr unschwer fast überall erkennen könnt. Inspiriert durch spektakuläre Grill-Events der professionellen Grill-Szene, sind die Ambitionierten unter den Grill-Freunden stets motiviert Neues auszuprobieren. Nun erweitert sich das scheinbar unendliche Spektrum am anderen Ende des Grill-Universums. Mit seinem neuen Buch „Project Fire“ stellt der US-Bestsellerautor Steven Raichlen allen Interessierten „die besten Grilltechniken und 100 unwiderstehliche Rezepte für Einsteiger und Profis“ vor. Die Idee zu seinem 31. Buch entstand am Set seiner TV-Show „Project Smoke“, so der Autor in seinen Danksagungen, in denen u.a. auch ein Feuerexperte(!) genannt wird. Und damit bekommen wir auch schon die ersten sieben detaillierten Einblicke in seine Wissenschaft.

Sieben Schritte zum Grill-Nirvana …

lautet seine Mission zum Einstieg in die Gluthitze. Natürlich dürfen wir von einem Grill-Guru erwarten, dass nicht nur die zahlreichen bekannten Grill-Typen vorgestellt werden, sondern auch Exoten wie der asiatische Hibachi, oder der indische Tandoor. Echte Holzgriller freuen sich über die Mitwirkung des Feuerexperten Stokey, der über die richtige Anwendung und Eigenschaften verschiedener Hölzer Tipps für die ultimative Hitze gibt. Die Gas-Grillerfraktion erfährt, mit welchen einfachen Tricks sie ihrem Fleisch bzw. Gemüse zumindest ein zartes Holzraucharoma verpassen können. Kurzum: In sieben Schritten wird auf den ersten 45 Seiten sehr viel professionelles Wissen in anschaulicher Weise vermittelt. Grillen wie die Höhlenmenschen, Plancha-Grillen, Smoke-Roasting, Kontrolle der Temperaturführung sind nur wenige Beispiele aus der Einleitung, die dem Leser sein persönliches Grill-Nirvana nicht nur einen Schritt näher kommen lässt.

Grilled Brownie
Unkonventionelle Grill-Rezepte

Der amerikanische TV-Grillchef wäre nicht so berühmt, würde er nur mit marinierten Schweinenacken-Steaks aufwarten. Das Inhaltsverzeichnis macht mich als Foodie besonders neugierig auf die Grill-Rezepte der Kapitel Frühstück, Vorspeisen und Desserts. Dabei stechen „schräg“ anmutende Grillrezepte hervor: Grill-Frühstück „Quesadilla mit Speck und Ei“, die Vorspeise „Gegrillter Eisbergsalat mit Blauschimmel-Dressing“, Heu-gegrillte Muscheln oder die „Schoko-Brownies auf der Salzplanke“ zum Abschluss einer Grill-Party. Woow,… mit solchen Grillrezepten kann man waschechten Grill-Freunden den Horizont erweitern und die Würstchen-Grillerfraktion womöglich erschrecken. Nachbarn mögen irritiert sein, wenn schon zur Frühstückszeit dein Rauch aufsteigt, nun ja für sie bist du wahrscheinlich ohnehin ein BBQ-Nerd. Überzeugen von „deiner“ BBQ-Kunst kannst du sie ja dann mit einem Grillhähnchen auf Peruanische Art oder mit Asiatisch gewürzten Lamm-Sandwiches gegrillt über extrudierter Kokosnuss-Holzkohle!

Echt archaisch: Porterhouse-Steak nach Art der Höhlenmenschen
Echt crispy: Veggie Grill

Das besondere an diesem schön gestalteten Buch sind nicht nur die innovativen Grillrezepte mit Fleisch, Gemüse und Meeresfrüchten, sondern auch die appetitanregenden Fotografien. Mouth watering! Das übersichtliche Layout und die gute Übersetzung erleichtert die Zubereitung auch für Beginner. Von Eichelkürbis auf der Salzplanke, Kotelettrippchen mit Whiskey-Vanille-Glasur bis zu rauchiger Zitronen-Aioli und „Kohl nach Art des Höhlenmenschen“ mit süßsaurer Sauce ist Abwechslung garantiert. Der Preis für ein Grill-Meisterwerk dieser Klasse liegt üblicherweise deutlich höher, (wenn nicht von einem prominenten Grill-Hersteller gesponsert).

Steven Raichlens
Project Fire
Die besten Grilltechniken und 100 unwiderstehliche Rezepte für Einsteiger und Profis

336 Seiten, Hardcover
Ullmann Medien
ISBN 978-3-7415-2351-9
€ 24,90
Seit Februar 2019 im Buchhandel

Fazit

All about BBQ & Grill: Die Vielfalt des aktuellen Equipments, kreative Anwendungen, viele Details wie beispielsweise die Eigenschaften der unterschiedlichen Brennmaterialen sowie die „Gasgrill-Arithmetik“ machen Steven Raichlens PROJECT FIRE zu einem perfekten Grill & BBQ Coaching. Aufgrund des thematisch strukturierten Inhaltsverzeichnis sowie dem umfangreichen Sachregister ist das Werk auch als Nachschlagewerk geeignet. Sowohl Einsteiger als auch kernige Profis dürfen sich über neue flammende Impulse sowie qualifizierte Grill-Expertise freuen! Klare Kaufempfehlung, Der Grill-Guru macht mächtig Appetit auf die nächste Grillsession!

Vielen Dank an die Agentur Literaturtest und den Verlag UllmannMedien für das Rezensionsexemplar!

Mein aromatisches Grill Experiment mit Schweizer Olma Bratwurst im Almwiesen-Heu mehr erfahren

Champignons intensivieren ihren Eigengeschmack im leichten Holzrauch.
Lachsfilets auf der Eichenholzsplanke
Keine Kommentare

Kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.