Weltweit werden ca. 35% der Lebensmittel nach aktuellen Schätzungen nicht verzehrt, sondern „entsorgt“. Ein Paradoxum angesichts der Hungersnöte in der Welt, vorwiegend in einigen Regionen Afrikas. Dabei werden für die Lebensmittelherstellung in hohem Maße natürliche Ressourcen verbraucht. Lebensmittel zu verschwenden bedeutet also gleichermaßen, die Umwelt...