Flammenzauber In der Adventzeit lassen wir Adventskerzen kontrolliert abbrennen. Wer am finalen heiligen Abend vor lauter Geschenk-Hysterie und familiärem Tohuwabohu den Wachs-bekerzten Tannenbaum nicht mehr unter Kontrolle bzw. im Blick hat, läuft Gefahr, dessen explosionsartig schnelle Verwandlung von frischem Grüüün hinzu geräuchertem TrauerSchwarz erleben zu müssen....

Gebeizter Lachs ist optisch kein Hingucker und geschmacklich nicht mehr das, was früher sofort zum gustatorischen Höhepunkt führte. In Aqualkulturen hat Lachs seinen exklusiven Status verloren - im Gegensatz zum Freischwimmer-Kollegen aus Alaska. Wenn dem gemeingewöhnlichen Lachs aus der Anstalt in seine Beize jedoch Rote...

[caption id="attachment_3041" align="alignright" width="225"] Italienischer Gemüse-Import Sandner: Radicchio aus Treviso[/caption] Italienisches Salat Design Der übliche runde feste Radicchio ist wegen seines ausgeprägt bitteren Geschmacks nicht jedermans Gusto, meiner auch nicht. Auf der Gourmet-Messe Kulinart im Römerkastell in Stuttgart fand ich am Gemüsestand Sandner neben lila Blumenkohl eine...

Heisskalt wechselhaft mit  ginvollem Geschmack Die Italienische Küche zeigt uns seit dem 18. Jahrhundert wie Tomaten sich mit vielen Zutaten schmackhaft kombinieren lassen, Danke dafür Bella Italia! Hingegen ist die britische Küche weniger berühmt für die Vielfalt der Tomatengerichte. In diesem Artikel soll die klassisch-britische Kombination...

Was Erbsen jetzt wieder zählen und sexy macht [caption id="attachment_2891" align="alignright" width="150"] Erbsensuppe mit "Designer-Ring"[/caption] Es gibt Autofreaks die Oldtimer der Vorkriegszeit zu sogenannten Hot Rods aufpimpen. Die so modifizierten Klassiker aus Ur-Opas Jugendzeit wirken irgendwie schrill-schillernd, sodass sie mit ihrer einzigartigen Optik nicht nur in der nerdig-anmutenden...