Autor: Cookinator

  • Gurke Zitronenverbene Fruchtsalbei

    Gurke Zitronenverbene Fruchtsalbei

    Gurken Smoothie mit Kräutern Ein erfrischender Drink für die heißen Tage die da noch kommen mögen in diesem Jahr. Mit dem Geschmack von Zitronenverbene und Fruchtsalbei werden sogar geschmacklose Gurken lecker.   Zutaten Salatgurken, entkernt (davon der Saft passiert) dreifach konzentrierter Zitronenverbene -Tee (dreifache Menge getrocknete Blätter, etwa 25% auf die Gesamtmenge des Smoothies) ein […]

  • Kulinarische Trends im Wandel der Zeit (Teil II) …

    Kulinarische Trends im Wandel der Zeit (Teil II) …

     –  von der Nahrungsaufnahme zur Lust auf  Genuss. Steinzeit in Europa Mächtige Keulen und blitzschnelle Pfeile der Höhlenmänner töten das Wild, das von Höhlenfrauen ohne Gewürze und Salz über offenem Feuer einfach so am Spieß irgendwie gegart wird. Aus heutiger Sicht heißt das Paleo-Diät, vorwiegend fleischlastige Bio-Ernährung mit Anteil von Wildbeeren und –getreide, was man […]

  • Karamellisierte Aprikosen| Dessertkräuter

    Karamellisierte Aprikosen| Dessertkräuter

    Unsere französischen Nachbarn lieben ihre Aprikosen, im Süden mehr als im Norden. Von Juni bis August gibt es diese kleinen Früchte frisch auf dem Markt. Sie können vielfältig zubereitet werden: von süß bis würzig pikant ist alles möglich. Food Pairing In der Orientalischen Küche werden Aprikosen gerne in getrockneter Form zusammen mit Lamm, Spinat, Tomaten, […]

  • Saisonfrüchte mit 7 Dessertkräutern kombinieren …

    Saisonfrüchte  mit 7 Dessertkräutern kombinieren …

    Pimp my Saisonfrüchtchen Sommerhitze und Kulinarik:  Desserts mit gefrorenen Früchten sind einfach schnell mit wenigen Zutaten zu einem Sorbet zubereitet. Oder einfach mal den winterlichen Kompott wie z.B. Pflaume, Apfel, Birne oder Orange  mit Dessertkräuter in eine ungewohnt aber leckere Dimension verzaubern!

  • Kulinarische Trends im Wandel der Zeit … (Teil I)

    Kulinarische Trends im Wandel der Zeit … (Teil I)

    … von der Nahrungsaufnahme zur Lust auf  Genuss. Kunst und Lifestyle  ist ohne den kulturhistorischen Hintergrund meist unverständlich. Das gilt auch für die neue Lust auf Genuss, die Kochkunst und für das Image des Kochs. Jede Epoche bzw. Zeitgeist prägte die Architektur, die musischen Künste und …  die Essgewohnheiten der regierenden Oberschicht und der Bevölkerung!